0

Texelrunde

Die letz­te Urlaubs­wo­che die­ses Jahr war ursprüng­lich für eine ande­re Tour ver­plant, doch war das neue Ziel Meran eine gute Ent­schei­dung: der Schlecht­wet­ter­ein­bruch im Alpen­raum hat Süd­ti­rol kom­plett umflos­sen. So sind uns eini­ge Grup­pen…

Alpenvereinshütten 0

Venediger Höhenweg

Für Juli hat­ten wir uns eine schö­ne Mehr­ta­ges­tour in den Hohen Tau­ern aus­ge­dacht. Genau­er den Vene­di­ger Höhen­weg. Dass uns das Wet­ter gleich am Anfang ver­su­chen wür­de, einen schnee­rei­chen Strich durch die Rech­nung zu machen,…

Blick von der Similaunhütte 0

E5 Spielmannsau-Vernagt mit Kaunergrat

Tag 1: Kemp­te­ner Hüt­te Jetzt geht’s also los, auf das umfäng­lichst doku­men­tier­te Teil­stück des Fern­wan­der­wegs E5 von Oberst­dorf nach Meran. Hier in abge­wan­del­ter und etwas ver­kürz­ter Form von der Spiel­mann­sau zum Ver­nag­ter Stau­see. Lesen…

Zur Pleisenhütte 0

Toni-Gaugg-Weg

Novem­ber 2015: Bevor am Ende dann gar nichts mehr ver­öf­fent­lich wird, kommt jetzt wenigs­tens mal der Weg­ver­lauf ins Blog. Mehr folgt dann (hoffentlich|vielleicht) spä­ter. Janu­ar 2016: Text wird wohl nicht mehr kom­men, dafür ein…

0

Steinernes Meer

Die ers­te grö­ße­re Tour die­ses Jahr steht an: durch das Stei­ner­ne Meer in fünf Tagen. Die Sta­tio­nen sind das Kär­lin­ger­haus [Hüt­ten­test], das Rie­mann­haus [Hüt­ten­test], das Ingol­städ­ter Haus [Hüt­ten­test], die Was­ser­alm [Hüt­ten­test] und schließ­lich das…

0

Dem G7-Quatsch entfliehen

Das ers­te, freie und das Wet­ter betrach­tend wirk­lich schö­ne (ver­mut­lich sogar viel zu war­me) Wochen­en­de und was fällt den selbst­er­nann­ten Eli­ten oder selbst­über­schätzt wich­tigs­ten Men­schen der “Welt” ein? Sie tref­fen sich in der Nähe…