Loading…

Dem G7-Quatsch entfliehen

Das erste, freie und das Wet­ter betra­ch­t­end wirk­lich schöne (ver­mut­lich sog­ar viel zu warme) Woch­enende und was fällt den selb­ster­nan­nten Eliten oder selb­stüber­schätzt wichtig­sten Men­schen der “Welt” ein? Sie tre­f­fen sich in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen in Elmau, beschäfti­gen viele 10000 Polizis­ten (natür­lich nicht auf eigene Rech­nung) und brin­gen die Woch­enend­pla­nung von vie­len, vie­len, weit weniger wichti­gen Men­schen durcheinan­der.

Was tun wir? Wir fahren nach Ober­st­dorf und lassen den Quatsch hin­ter uns 🙂

image

Wird ver­mut­lich auch voll, aber für zwei Tage wird das schon irgend­wie erträglich wer­den. Außer­dem kön­nen wir so mal den Aus­gangspunkt unser­er alter­na­tiv­en E5-Alpenüber­querung (mit min­i­malem Bus-/Taxi-/Seil­bahn-/Fremdein­satz) genauer in Augen­schein nehmen.